Druckreduzierventile

Druckreduzierventile für Hochdruck / Flaschendruckminderer

Sofern die Gase nicht durch eine zentrale Gaseversorgung zur Verfügung gestellt werden, kommen normalerweise Einzelflaschen zum Einsatz. Dies ist insbesondere in Rettungswagen, im Homecare-Bereich, in Labors sowie bei speziellen Anwendungen von Gasen in der Medizintechnik (Anästhesiegase, Spezialgase wie Argon, Xenon etc.) der Fall. Unsere Druckreduzierventile sorgen dafür, dass das betreffende Gas auf den geforderten Druck und/oder Durchfluss reguliert wird. Wichtige Qualitätsmerkmale unserer Druckregler sind die hohe Druckkonstanz bei fallendem Flaschendruck, der Einsatz sorgfältig geprüfter Materialien und die qualitativ hochstehende und robuste Verarbeitung. Unsere Druckreduzierventile sind bei korrekt eingehaltenem Wartungszyklus auf eine Lebensdauer von insgesamt 15 Jahren ausgelegt.